Warning: Creating default object from empty value in /var/www/web282/html/core/classes/GO.class.php on line 41

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web282/html/core/classes/GO.class.php:41) in /var/www/web282/html/look/index.php on line 6

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web282/html/core/classes/GO.class.php:41) in /var/www/web282/html/look/index.php on line 7
Manuscripts don't burn | Film + Trailer | PROGRAMME.info
Manuscripts don't burn Poster

Manuscripts don't burn

Originaltitel: Dast-Neveshtehaa Nemisoosand
Drama
Iran, Islamische Republik, 2013

Khosrow und Morteza haben einen geheimen Auftrag, doch sie wirken nicht wie abgebrühte Agenten, eher wie Kurierfahrer. Khosrow hat Geldsorgen, ruft ständig einen mysteriösen Auftraggeber an, auf dessen Geld für eine frühere Arbeit er wartet. Dazwischen telefoniert er immer wieder mit seiner Frau, denn ihr kranker Sohn bedarf dringend medizinischer Behandlung, aber ohne das nötige Geld wird er im Krankenhaus nicht aufgenommen. Es sind Alltagssorgen, die diese Männer umtreiben und die sie, so scheint es, zur Übernahme einer monströsen Aufgabe nötigen: der Entführung, Folterung und Ermordung regimekritischer Künstler.

Kasra ist ein iranischer Autor, dem es gelingt, heimlich seine Memoiren zu schreiben, obwohl er vom Sicherheitsdienst überbewacht wird. Seine Geschichten erzählen von seiner Zeit im Gefängnis als politischer Gefangener und anderen Ereignissen, die sich in seinem Leben – dem Leben eines Intellektuellen in Iran – ereignet haben. Die Geschichte vom misslungenen Anschlag auf einen Bus, in dem sich eine Gruppe von kritischen Schriftstellern auf dem Weg zu einem Kongress befanden, ist dabei von zentraler Bedeutung. Als die Arbeit an dem Buch weitgehend abgeschlossen ist und das Manuskript ins Ausland geschmuggelt werden soll, heftet sich der für den damaligen Anschlag zuständige Geheimdienstler Morteza, zudem ein früherer Freund Kasras, an seine Fersen. Kasra, seine Familie und seine Freunde, der Dichter Kiran und der im Rollstuhl sitzende Schriftsteller Forouzandeh, befinden sich in einer äußerst bedrohlichen Situation.

Manuscripts don't burn Trailer

Keine Bilder.